Atlético Madrid: Rassismus statt Fußball gegen Levante! “Affenlaute müssen aufhören”

Als einige der Atlético-Fans damit begannen, reagierte der dunkelhäutige Diop mit einem Tänzchen auf dem Rasen.

«Das Thema hat mich sehr betroffen», sagte der Senegalese. «Um es herunterzuspielen, habe ich angefangen, zu tanzen.» Für ihn sei es fehlender Respekt, den es auf allen Plätzen gebe, wurde er von spanischen Medien nach der Partie zitiert. «Es ist eine Provokation.» Er wisse nicht, ob man es Rassismus nennen könne, «aber diese Affenlaute müssen aufhören», forderte Diop.

Erst vor einer Woche hatte ein Bananenwurf in Richtung von Dani Alves beim Spiel des FC Barcelona für Schlagzeilen gesorgt. «Der spanische Fußball muss sich der Tatsache stellen, dass er ein ernstes Rassismus-Problem hat», kommentierte der ehemalige englische Nationalspieler Gary Lineker via Twitter.