Bad Berka (ots) – Die Pflegedirektorin der Zentralklinik Bad Berka, Christiane Jähnert, wünscht sich zum Internationalen Tag der Pflege am 12. Mai 2021 viele kraftspendende Mails. “Moderne Pflege ist anspruchsvoll in jeder Hinsicht, aber es ist immer noch einer der schönsten Berufe”, erklärt Christiane Jähnert.

Schwestern und Pfleger wünschten sich, dass mehr junge Menschen diesen besonderen Beruf ergreifen. “Wir haben in den vergangenen Jahren viel Kraft auch in die Ausbildung investiert, um unsere Pflegekräfte zu entlasten, auch die Ausbildung und Einstellung von Krankenpflegehelferinnen und -helfern verbessert den Pflegealltag”, erklärt die Pflegedirektorin. Jedes Jahr beginnen rund 60 junge Menschen eine Ausbildung an der Zentralklinik.

Die Leistungen während der seit über einem Jahr anhaltenden Pandemiesituation sei insbesondere für die Pflegekräfte im Isolierbereich auf Normalstation und den Intensivstationen sehr herausfordernd. “Viel Kraft brauchten auch die Mütter und Väter unter unseren Kolleginnen und Kollegen. Ich bin sehr stolz und auch gerührt, wie tapfer sie diese anstrengende Zeit gemeistert haben und immer noch meistern”, so Christiane Jähnert. Vor allem auch aufmunternde Gesten von Unternehmen, Gutscheine und Grußkarten im letzten Jahr motivierten die Belegschaft zusätzlich.

“Deswegen wünschen wir uns zum diesjährigen Tag der Pflege Online-Grüße für unsere Schwestern und Pfleger. Unter [email protected] können Mails an uns versandt werden. Ich freue mich, wenn wir so in den kommenden Wochen in unserem Wochenblatt Grüße und Gedanken von Mitmenschen veröffentlichen und somit zusätzliche Unterstützung erhalten”, erklärt die Pflegedirektorin.

Die zum Verbund der RHÖN-KLINIKUM AG gehörende Zentralklinik Bad Berka zählt mit ihren 21 Fachkliniken und Fachabteilungen sowie ihrer über 120-jährigen Geschichte zu den großen Thüringer Kliniken. Jährlich werden hier rund 40.000 Patienten behandelt, 1.800 Mitarbeitende sind an der Klinik beschäftigt. www.zentralklinik.de

Pressekontakt:
Zentralklinik Bad Berka | Medien und Kommunikation
Anke Geyer
T. +49 361 78928019 | [email protected]
Original-Content von: RHÖN-KLINIKUM AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots