Alonso verrückt? “Das war das beste Rennen meines Lebens”

Beim Versuch, den vor ihm auf Platz acht liegenden Jenson Button zu überholen, fiel Alonso mit Motorschaden aus, offenbar hatte er seinen Ferrari und sich selbst überfordert.

Nach dem Rennen gab Alonso zu, dass er während des ganzen Rennens Probleme mit der Schaltung hatte. "Ich musste die unglaublichsten Bremsmanöver durchführen, wollte nur ins Ziel kommen", so der Spanier.

Und: "Besser, ich falle auf Platz neun aus als auf Platz eins."

Alonso realistisch: "Man wird jetzt sagen, dass wir ein schlechtes Wochenende hatten, das ist klar. Aber in ein paar Jahren werde ich vielleicht sagen, dass ich mein bestes Rennen 2010 in Malaysia gefahren habe."

Wie auch immer: Sieger wurde Sebastian Vettel im Red Bull vor seinem Kollegen Mark Webber und Nico Rosberg im Silberpfeil. Michael Schumacher fiel wie Alonso aus.

BLOG EL FREUNDE: Cristiano Ronaldo besser als Rooney – mit verbundenen Augen

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Ferrari