Alonso: “Schwarzer Tag für Ferrari, aber wir geben nicht auf”

Sein 14. Platz wird von der italienischen Presse als "Schande" eingestuft. Der "Corriere dello Sport" schreibt: "Ein schwarzer Tag für Ferrari".

Die Zeitung "La Repubblica" kommentiert: "Streit, Fehler und Oberflächlichkeit – Ferrari ist wieder nicht mehr vorzeigbar."

Spaniens Zeitung "Marca": "Alonso fährt der Titel davon. Hamilton ist der gesegnete Fahrer."

Zum Sieger Mark Webber schreibt "El País: "Webber gibt nicht auf. Er ist entschlossen, gegen seinen Teamkameraden Vettel und notfalls auch gegen das ganze Team zu kämpfen."

Kommentar Alonso zu dem Desaster in England: "Wir geben nicht auf."  (Foto: Ferrari)

BLOG "El Freunde": FC Barcelona pleite! In Schönheit siegen … und am Ende zahlt die Bank?