Alonso im Ferrari: “Habe heute wichtige Punkte gewonnen”

Wer hat gesagt, die Formel 1 sei auf dem besten Wege, langweilig zu werden? Das Rennen in Melbourne war jedenfalls spektakulär, Fernando Alonso wurde Vierter. 

Sieger wurde Jenson Button, weil Sebastian Vettel in seinem Red Bull schon wieder Motorprobleme hatte. Kurz vor dem Start des Rennens begann der Regen und komplizierte den Fahrern ihre Arbeit.

Alonso freute sich trotzdem: "Ich habe heute wichtige Punkte auf meine direkten Konkurrenten auf den Titel gut gemacht." Vor ihm landeten neben Button auch noch Kubica und Ferrari-Kollege Massa, den Alonso offenbar nicht fürchtet.

Fakt ist: Lewis Hamilton wurde Sechster, Michael Schumacher 10., Vettel 17.

BLOG EL FREUNDE: Robben bucht Seminar für Ribery in Messis Meisterklasse

NEU: Spanische Liga Live – News, Live-Ticker und alle Spieltage auf einen Blick

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Foto: Ferrari