Ein Wochenende in Barcelona – Das sollten Sie nicht verpassen

d7b549d7c3d152012673902b0030e5b8.jpg

Wichtig ist, dass man sich für ein Wochenende eine Unterkunft im Zentrum sucht, denn andernfalls verschwendet man viel Zeit hin und her zu reisen. Oftmals günstiger als ein Hotel ist es sich eine Ferienwohnung in Barcelona zu suchen.

Kultur

Es gibt unzählige Museen in Barcelona, doch wer nur 48 Stunden Zeit hat die zweitgrößte Stadt Spaniens kennenzulernen, der sollte sich die Highlights angesehen haben. Dazu gehören zweifelsohne das Museu Picasso und das Archaeology Museum of Catalonia. Fußballfans dürfen sich natürlich einen Besuch beim FC Barcelona Museum nicht entgehen lassen. Wer in einer Gruppe unterwegs ist, der sollte es in Erwägung ziehen sich aufzuteilen, so dass jeder seinen Interessen nachgehen kann. Anschließend kann man sich dann zusammen die Altstadt ansehen. Hier werden zahlreiche Führungen angeboten, so dass man die wichtigsten Attraktionen sieht ohne sich dabei zu verlaufen.

Essen

Sich ein Restaurant auszusuchen mit dem alle einverstanden sind kann zeitaufwendig und nervenaufreibend sein. Wer in einer Gruppe oder mit der Familie unterwegs ist, der sollte im Voraus absprechen wann Pausen eingelegt werden und was für ein Restaurant besucht wird. Barcelona verfügt zum Beispiel über einige hervorragende Meeresfrüchte-Restaurants. Alternativ stehen auch viele Pizzerien und Tapas-Bars zur Auswahl. Um die Entscheidung ein wenig leichter zu machen kann man sich den Barcelona Foodguide anschauen.

Familien

Wer mit Kindern in Barcelona unterwegs ist, der sollte natürlich dafür sorgen, dass diese sich nicht langweilen. Zum Glück bietet die Stadt viele Attraktionen, die für die ganze Familie geeignet sind. Dazu gehören zum Beispiel der Barcelona Zoo, die vom Architekten António Gaudí entworfene Sagrada Familia und das L’Aquarium.

Nachtleben

Das Nachtleben von Barcelona zählt zu den aufregendsten in ganz Europa. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob man nun gerne durch die Clubs ziehen, Cocktails trinken, Flamenco tanzen oder Live-Musik erleben möchte – in Barcelona wird man immer fündig. Viele Clubs locken außerdem mit gratis Eintritt bis um Mitternacht.

An einem Wochenende kann man sich einen sehr guten Eindruck von Barcelona und seinen einzigartigen Menschen verschaffen. Zwar wird man nicht die Möglichkeit haben sich alles anzusehen, doch wenn man sich im Voraus bereits die Attraktionen herausgesucht hat, die man unbedingt gesehen haben möchte, dann lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall.



Bild: dreamstime.com © Serban Enache / Text: yes