‘Wrangler’ präsentiert Jeans gegen Orangenhaut – Jagger-Frauen machen mit!

Model Elizabeth ‚Lizzie‘ Jagger, Tochter von Rolling-Stones-Legende Mick Jagger und dessen Ex-Frau Jerry Hall, ließ sich für eine Kampagne des innovativen Designs der Denim-Marke ablichten, deren Besonderheit neben einem hautengen Look besondere Pflegeprodukte im Textil sind, die die Beine vor der negativen Belastung des Jeans-Stoffes auf der Haut schützen soll.

„Sie fühlen sich definitiv cooler an als herkömmliche Jeans“, findet die 28-Jährige. „Nach einem Tag tragen fühlen sich meine Beine immer noch großartig an. Sie sind danach irgendwie seidiger als normal.“

Die Zauberformel des neuen Designs besteht aus Aloe Vera – für geschmeidige Haut, Olivenextrakt – zur Befeuchtung, und dem eigens hierfür entwickelten Wirkstoff Smooth Legs – für den Anti-Cellulite Effekt.

Zur Hydrierung der Haut sollen zudem natürliche Öle aus Aprikosenkern, Passionsfrucht und Hagebuttenkern beitragen sowie Sheabutter und Monoi-Öl – ein in Französisch-Polynesien hergestelltes, traditionelles Schönheitsmittel aus der stark duftenden Tiare-Blüte und Kokosnussöl.

Der Effekt soll bis zu 15 Tage andauern, ein Spray zur Wiederherstellung der innovativen Eigenschaften der Jeans soll zudem ebenfalls käuflich zu erwerben sein – hiermit soll die Formel bei 67- bis 95-mal Tragen seine Wirkung erzielen.

Das Modell wird ab dem 28. Januar zunächst auf ‚Asos.com‘ zu einem Preis von etwa 100 Euro vertrieben.