Wo steckt Chuck Berry? Spanische Fans sauer auf Rockstar

Die US-Rocklegende ("Johnny B Goode", "Roll over Beethoven") ließ ohne Angabe von Gründen zwei ausverkaufte Konzerte in letzter Minute ausfallen. Das Problem: Die Gage hat der 81-Jährige, der sich gegenwärtig auf Europatournee befindet, im voraus eingestrichen.

Jetzt ist man in Estepona und León, wo Berry am Wochenende hätte auftreten sollen, mächtig sauer. Die Veranstalter überlegen, gegen den Gitarristen und Sänger gerichtlich vorzugehen.

Den Angaben zufolge rief Berrys Agent die Veranstalter nur eine Stunde vor dem Konzert im andalusischen Estepona an, um ihnen mitzuteilen, dass der Rockstar das Land verlassen habe. Zurück geblieben seien mehr als 4000 enttäuschte Fans.

Die britische Tageszeitung "Daily Mail" berichtete unter Hinweis auf eine anynoyme Quelle aus Berrys Umfeld in Paris, möglicherweise sei der Musiker krank. Es habe Gerüchte gegeben, wonach sich Berry während seiner aktuellen Tour nicht wohl gefühlt und bei einem Konzert Schmerzen gehabt habe.

Es sei unklar, wo sich der Musiker derzeit befinde. Berry gilt als Inspiration für unzählige Bands wie die Beatles und die Rolling Stones. Seit 1979 hat er kein neues Album mehr herausgebracht, geht aber regelmäßig auf Tournee.

Weiter lesen:

NEWS: Ist Amy wirklich so crazy oder spielt sie alles nur?

NEWS: Starbucks wirbt mit Amy Winehouse – Back to Black Coffee

NEWS: Amy Gefängnis besucht Blake – Busen-Attacke im Gefängnis

NEWS: Runde 2 – Amy verprügelt schon wieder einen Fan

NEWS: Rock in Rio: Amy spielt mit Rotwein auf der Bühne

NEWS: Amy Winehouse live aus Madrid

NEWS: Wieder auf Drogen? Amy geht nicht zurück ins Krankenhaus

Foto: Wikipedia