WM 2014-Special: Spielstätten, die eine Reise wert sind

Im Fall von Brasilien wird es viele Fans in Städte wie Sao Paolo oder Rio de Janero ziehen. Dennoch, die WM wird an vielen weiteren Orten ausgetragen die allesamt eine Reise wert sind.

“Viele Fußballfans, konzentrieren sich ausschließlich auf Begegnungen in Brasiliens Metropolen Sao Paolo und Rio, vergessen dabei aber, dass eine große Anzahl von Top-Spielen an weniger bekannten Orten ausgetragen werden, die gleichzeitig jedoch sehr attraktiven Urlaubsziele sind.”, erklärt Josef Donner, Geschäftsführer von Sports Events 365, einem führenden Internet-Ticketanbieter.

Auf Anfrage von SAZ-Aktuell teilte der WM-Ticket-Spezialisten mit, dass viele spannende Matches in Brasiliens schönsten Städten stattfinden. Dazu gehören zum Beispiel Städte wie Fortaleza oder Natal im Norden des Landes. Beide Städte sind attraktive Reiseziele die Besucher neben Fußball mit wunderschönen Sandstränden und Hotels locken. Fortaleza ist Austragungsort der Begegnung Deutschland – Ghana, die am 21. Juni ausgetragen wird. Italien-Fans sollten eine Reise nach Natal erwägen, Austragungsort der Begegnung Italien – Uruguay am 24. Juni.

Sports Events 365 erklärt auf Anfrage der Redaktion, dass Tickets für WM-Begegnungen bereits auf der Seite des Unternehmens erhältlich sind und ab Mai an Käufer versandt werden. Egal für welches Spiel sich Fans entscheiden, die WM 2014 in Brasilien verspricht ein Erlebnis zu werden, dass Fußballfans so schnell nicht vergessen werden.