Die Temperaturen sind frühlingshaft, zu mehr reicht es aber nicht. 

Selbst in Südspanien, wo in den letzten Tagen sommerliche 28 Grad erreicht worden sind, muss man sich am Dienstag mit 21 Grad zufrieden geben. 

Die gleichen Temperaturen erreichen Vigo und A Coruña in Galizien, Bilbao und Teile des Baskenlandes, sowie die Kanarischen Inseln. 

NEWS: Spanien, das Sonnenland: Tolles Wetter bleibt mindestens bis Freitag

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

Im übrigen Spanien schafft das Barometer keine 20 Grad. Die Temperaturen auf den Balearen, an der Costa Brava und im Raum Barcelona liegen bei 16 bis 18 Grad. Etwas wärmer wird es an der Costa Blanca und in Murcia mit knapp 19 Grad. 

In den kommenden Tagen bleibt es weiterhin sonnig, und auch die Temperaturen strampeln wieder nach oben. 

Schlechte Aussichten bietet allerdings das Wochenende. Am Samstag wird es voraussichtlich bewölkt. 

Die Temperaturen an der Mittelmeerküste und auf Mallorca sollen gerade einmal 14 Grad erreichen. Spanienurlauber sollten deshalb nach wie vor Jacken und Pullover in den Koffer packen. 

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#