Dort purzelt das Barometer auf 13 Grad, im Süden auf 15 Gad. In Valencia kann es auch zu Schauern kommen. 

Ab Freitag sollen die Temperaturen zwar wieder steigen, die Wolken verziehen sich aber erst einmal nicht so schnell. 

Die Liegen am Strand dürften somit vorerst leer bleiben. Der Bikini muss Zuhause bleiben.

NEWS: Wetter in Spanien: Schönwettergarantie im ganzen Land

NEWS: Wetter in Spanien: Frühling am Mittelmeer, Mallorca schlapp

NEWS: Wetter in Spanien: Andalusien im Frühlingsrausch

Richtig in der Sonne bruzeln kann man am Mittwoch allerdings nirgendwo in Spanien. Dafür sind Spaziergänge am Strand jetzt ganz aktuell. 

Trotz Sonnenschein in Andalusien, vor allem in den Provinzen Málaga, Almería, Cádiz und Sevilla, erreicht das Barometer gerade einmal Temperaturen zwischen 16 und 17 Grad. 

Im übrigen Spanien scheint die Sonne. Über die 17 Grad-Grenze kommt jedoch niemand hinaus, auβer Badajoz, wo es am Mittwoch mit 22 Grad am wärmsten wird. 

Am kältesten wird es in einigen Gegenden von Lleida, wo die Temperaturen nachts auf -5 Grad fallen können.

#{fullbanner}#

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

BILDERGALERIE: So hat der Tornado die Stadt Málaga zerstört

Webcam: Hier gibt es das Wetter an der Costa Blanca live!