Vulkan-Pegel am Freitag: 60 Prozent aller Flüge gestrichen

Die Wolke werde mindestens noch für die nächsten 24 Stunden den Flugverkehr lähmen, teilte die Behörde in Brüssel mit. Zwölf Länder in Europa hätten ihren Luftraum ganz oder teilweise gesperrt.

Mehr als 4.000 Flüge in ganz Europa waren am Donnerstag ausgefallen, darunter 500 Flüge von oder nach Spanien.

Der isländischen Vulkan Ey­jaf­jal­la leistete ganze Arbeit, die Flüge zwischen Spanien und England, Irland, Norwegen, Dänemark, Finnland und Schweden blieben auf dem Boden.

Insgesamt fielen so 229 Ankünfte und 268 Abflüge in Madrid-Barajas, Palma de Mallorca, Lanzarote, Málaga, Valencia, Alicante und Reus aus, vor allem die Linien Iberia, Easyjet und British Airways waren betroffen.

Für alle, die es genauer wissen wollen, hat die Gesellschaft Aena folgende Notrufnummer eingerichtet: 902 404 704. (SAZ, dpa)

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Knipserlein (Pixelio)