Bis zum Samstag sind Wolken und Regen angekündigt. Glücklicherweise liegt der Wetterdienst in diesen Tagen falsch. 

In Urlaubsorten wie Denia, Calpe oder Benidorm packen die Touristen wieder ihre Sommerkleider aus, die sie auf den Terrassen und Strandpromenaden zur Schau tragen. 

Es scheint doch die Sonne, wo liegt das Problem? Noch dazu wird es wieder wärmer. Am Donnerstag sind es schon 19 Grad, ab Samstag wird die 20 Grad-Marke geknackt. 

Nur am Nachmittag könnten wieder Wölkchen aufziehen, die sich dann am Abend im Regenerguss entladen. Aber solange tagsüber die Sonne scheint, ist alles gut.

NEWS: Costa Blanca im Glück: Sonne und Urlauber strahlen

NEWS: Spanienwetter verkehrt: Urlauber frieren an der Costa Blanca

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

Gar keinen Grund zur Sorge hat man in Südspanien, Madrid und in Galizien. In Ourense, Vigo, Sevilla, Huelva und Córdoba klettert das Barometer auf über 20 Grad bei strahlendem Sonnenschein. 

Auch die spanische Hauptstadt zeigt sich von ihrer sonnigen Seite bei 18 Grad und wird bis zum Montag sommerliche 24 Grad erreichen. 

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#