¡Viva España! Neustift jodelt für die spanische Nationalmannschaft

Auf dem Paradeplatz sang die Jugend in herrlichen Trachten Volkslieder, aber auch spanische Hits wie "Veo, Veo" von Terea Rabal waren zu hören.

Bürgermeister Peter Schönherr begrüßte die Euro-Gäste überschwänglich vor dem Hotel Milderer Hof und bekannte, bereits mit dem Schiri der ersten spanischen Partie gegen Russland gesprochen zu haben: "Ich kenne Konrad Plautz gut, er wohnt bei mir um die Ecke. Ich habe ihm gesagt, er soll unsere Gäste gut behandeln", so der Mann aus Neustift mit Augenzwinkern.

NEWS: Cristiano Ronaldo – EM-Wahnsinn gegen die Türkei

NEWS: Spanier verehren "Caudillo" Ballack

Unterdessen rechneten die Journalisten nach: Wer hat den besten Sturm der Euro 2008? Keine Frage: Spanien. Allein schon rechnerisch kann den Roten niemand das Wasser reichen. 18,25 Tore schoss jeder der vier spanischen Angreifer in der vergangenen Saison.

Liverpools Fernando Torres wurde mit 22 Treffern zweitbester Schütze in England, Mallorcas Dani Güiza mit 27 Toren Schützenkönig in Spanien. Selbst David Villa schloss seine verkorkste Saison mit dem FC Valencia mit 18 Treffern ab. Italien mit 17,16 Toren folgt auf Platz zwei der Stürmercharts, Deutschland taucht unter den Top-Nationen gar nicht auf.

EURO 2008: Das Quiz

#$14$#

Wer sind die Stars der Spanier in diesem Jahr? Die SAZ präsentiert die fünf wichtigsten Kicker in einer kleinen Serie: Iker Casillas, Fernando Torres, Sergio Ramos, David Villa und Cesc Fabregás. 

Die EURO beginnt am Samstag mit dem Spiel zwischen Schweizern und Tschechen, Deutschland kickt am Sonntag gegen Polen, Österreich gegen Kroatien, Spanien spielt am Dienstag, 10. Juni, gegen Russland. (Foto: Marca)

NEWS: Spanien fängt an zu grübeln, Deutschland gewinnt 8-0

NEWS: Spaniens Regierungschef Zapatero verschmäht die eigene Nationalmannschaft

MAGAZIN: "San Iker" Casillas – der Traum aller spanischen Schwiegermütter

NEWS: Spanien schlägt Peru und träumt weiter vom Titel

FORUM: FUSSBALL-TALK – Wer wird Europameister?