Mladá Boleslav (ots) – › Teaser gibt Ausblick auf neu gestaltete Front und schlankere LED-Scheinwerfer

› Die digitale Weltpremiere des aufgefrischten ŠKODA KODIAQ findet am 13. April statt

ŠKODA AUTO zeigt eine Woche vor der digitalen Weltpremiere in einem Teaser-Video (http://www.skoda-media.de/model/108/2773?fz=108&skoda=KODIAQ%20%C3%BCberarbeitet&init_tab=videos&init_video=564) erste Details des aufgefrischten ŠKODA KODIAQ. Das auf Wunsch siebensitzige SUV erhält unter anderem eine neu gestaltete und nochmals prägnantere Front mit einem aufrechter stehenden und jetzt hexagonalen ŠKODA Grill. Die Frontscheinwerfer sind schlanker als bisher und bilden zusammen mit einem darunter platzierten, separaten LED-Modul ein neues Vier-Augen-Thema. Die ebenfalls schmaler gezeichneten Heckleuchten mit kristallinen Strukturen formen das ŠKODA typische C-Design. Die offizielle Premiere des überarbeiteten ŠKODA KODIAQ findet am 13. April in digitaler Form statt. Mit dem KODIAQ hatte ŠKODA 2016 seine erfolgreiche SUV-Offensive gestartet, seitdem liefen mehr als 600.000 Einheiten des SUV vom Band. Inzwischen wird das Modell weltweit in rund 60 Märkten angeboten.

Pressekontakt:
Ulrich Bethscheider-Kieser
Leiter Produkt- und Markenkommunikation
Telefon: +49 6150 133 121
E-Mail: [email protected] Müller
Media Relations
Telefon: +49 6150 133 115
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots