VIDEO: Alesha Dixon erobert Platz 1 der spanischen Charts

Hartnäckig halten sich Carlos Baute und Marta Sánchez mit “Colgando en tus manos” auf Rang 2.

Die Top 3 sollte sich allerdings warm anziehen. In Riesenschritten nähert sich Lady Gaga mit ihrer ersten Single-Auskopplung “Just Dance”. 

In dieser Woche liegt sie bereits auf Platz 4. Und ihr neuester Titel “Pokerface” ist auch schon überall zu hören.

Abwärts geht es mit La Quinta Estación “Que te quería”, und auch bei The Killers geht langsam die Luft raus. Ihr “Human” liegt nur noch auf dem 6. Platz. 

Auf dem Weg in die Top 5 ist hingegen Nena Daconte mit ihrem neuesten Titel “El aleph”. Sie liegt diese Woche bereits auf Platz 7

NEWS: Pokerface Lady Gaga: Neue Muse der spanischen Gay-Gemeinde

NEWS: Spaniens Top-Charts: Amy Macdonald erobert Platz 1

NEWS: Miss World 2008 führt durch den Eurovision Songcontest 

Die Jungs von “El Canto del Loco” verabschieden sich langsam aus der Top 10. Ihr “Peter Pan” wird bereits seit Wochen in den Radiosendern rauf und runter gedudelt.

Zurückgemeldet in die Top 10 hat sich überraschenderweise Britney Spears mit “Womanizer” auf Platz 9. Britney ist in diesen Tagen auf US-Tournee und mit der neuen Choreographie völlig überfordert.

Die Bühnenaction soll so anstregenden sein, dass sie regelmäβig von der Bühne laufen muss, um sich zu übergeben. Arme Britney.

Den Neueinstieg der Woche auf Platz 10 schafft Skandalrocker Melendi mit “Piratas del Bar Caribe”. 

Video: Alesha Dixon live mit "The body does nothing"

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#