‘Victoria’s Secret’ Fashion-Show in New York

Bei der diesjährigen Fashion-Show des Dessous-Labels ‚Victoria’s Secret‘ liefen Mittwoch Abend (13. November) Topmodels wie Adriana Lima, Alessandra Ambrosio, Doutzen Kroes, Karlie Kloss, Lily Aldridge und Behati Prinsloo in Spitzenunterwäsche und mit Engelsflügeln über den Laufsteg in New York.

Außerdem dabei waren das deutsche Topmodel Toni Garrn, die momentan mit Schauspieler Leonardo DiCaprio zusammen sein soll, und IT-Model Cara Delevingne, die zuletzt auf jeder Fashion Week von London über Paris bis New York auf dem Laufsteg zu sehen war. Vor allem sie hatte vor der Show sichtlich Spaß, als sie die Hintern der Victoria-Secret-Engel abfilmte und das Video bei Instagram postete mit der Frage „Who’s ass is that?“ (übersetzt: Wessen hintern ist das?).

Cara Delevingne präsentierte sich während der Show unter anderem als sexy ‚Soccer Babe‘ in blauer Satin-Unterwäsche und mit einem Fußball in der Hand. Toni Garrn überzeugte im pastellfarbenen Mini-Dress mit braunen, hochgeschnittenen Römersandalen. Adriana Lima brachte den Erotik-Faktor mit ihren roten Dessous und roten Engelsflügeln noch mehr auf den Punkt, während Lily Aldridge als Rocker-Engel mit Lederjacke und Karo-Motiven die Blicke auf sich zog.

Die große Ehre, den teuersten BH des Abends im Wert von 10 Millionen Dollar zu tragen, hatte in diesem Jahr jedoch Candice Swanepoel. Die Südafrikanerin präsentierte den mit bunten Steinen und in Gold gefassten BH, der in der Mitte einen dunkelroten 52-Karat-Rubin trägt.

Die ‚Victoria’s Secret‘-Show wurde gestern Abend (13. November) in Manhatten aufgezeichnet und in den USA am 10. Dezember bei CBS ausgestrahlt.