Victoria Beckham wünscht sich ein kleines Mädchen

So brodelte kürzlich die Top-Story, Victoria Beckham sei wieder schwanger. Angeblich hat Band-Kollegin Geri Halliwell die frohe Botschaft in die Welt gesetzt, indem sie auf Victorias Bauch gezeigt und verkündet hat: “Victoria kommt nicht alleine, sie ist nämlich schwanger”. Zumindest behauptet das ein Konzertbesucher.

Weiter angeheizt wurde das Gerücht durch die angebliche Sichtung Victorias in der luxuriösen Baby-Boutique “Petit Tresor”.

Aber Vicky hat uns jetzt aufgeklärt. In einer US-Talkshow erzählte sie, sie sei zwar “überglücklich” im Moment, ihre Ehe mit David Beckham befände sich in einer „rosaroten Phase“. Sie sei aber definitiv nicht schwanger. “Ich würde mir gerne ein kleines Mädchen wünschen, aber im Moment habe ich nicht das Glück, schwanger zu sein”, gab sie zu.

Die Welttournee mit ihren ehemaligen Kolleginnen und Freundinnen mache ihr riesigen Spass, und auch zu Hause sei alles top. Von sich selber behauptet Victoria, sie sei der “Torwart” der Familie, da sie allen den Rücken stärkt. Da hat David ja richtig Glück mit seiner Göttergattin.