“Vicky Cristina Barcelona”: Penélope Cruz träumt vom Oscar

Die spanische Schauspielerin gehört offenbar zu den Überraschungen der anstehenden Oscar-Nominierungen, wie die Los Angeles Times jetzt berichtet. 

Wie jedes Jahr veröffentlicht die US-Zeitung ein Barometer, das die Favoriten für die kommende Oscar-Verleihung am 22. Februar anzeigt.

Die Liste der Nominierten wird am 22. Januar bekannt gegeben, zwei Tage nach dem offiziellen Amtsantritt von Barack Obama als Präsident der Vereinigten Staaten.

Auf dieser Liste könnte Spaniens Liebling Penélope Cruz stehen, die mit ihrer Interpretation als kapriziöse, lustige und manchmal etwas paranoische María Elena in “Vicky Cristina Barcelona” Zuschauer und Kritiker begeistert hat.

Es wäre die zweite Nominierung für die Madrilenin. Bereits vor zwei Jahren wurde Cruz für ihre Rolle in “Volver” von Pedro Almodovar nominiert. Gewonnen hatte die Statue letztendlich Helen Mirren mit ihrer Rolle in “The Queen”.

Weiter lesen:

NEWS: Enrique Iglesias auf der Suche nach dem Song seines Lebens 

NEWS: Elsa Pataky: "Ich bin stolz auf meinen Freund Adrien Brody" 

NEWS: Adrien Brody schenkt "Prinzessin" Pataky ihr Märchenschloss

NEWS: Penélope Cruz: "Ich sehe Doña Letizia ähnlich!" 

NEWS: AC/DC am Ende? Brian Johnson spricht von "letzter Tournee" 

NEWS: Enrique Iglesias: "Meine erste Freundin war eine Stripperin"

NEWS: Droht das Aus? Krise zwischen Penélope Cruz und Javier Bardem 

NEWS: Model Fernando Torres: "50 Prozent Sport, 50 Prozent Street"

NEWS: Silvia van der Vaart: Auftakt in Spanien mit Moët & Chandon 

NEWS: Winona Ryder: Flugangst zwingt sie zur Blitzlandung

NEWS: Maradona wird Opa: Tochter Giannina schwanger in Madrid

NEWS: Ronaldinho: Mit dem Hubschrauber zum Schäferstündchen 

NEWS: Enrique Iglesias bald wieder Single?