Hannover/Langenfeld (ots) –

Bereits seit 2019 kooperieren Vergölst und ControlExpert im Flottenkundenbereich. Diese langfristige Zusammenarbeit bauen der Spezialist für Reifen und Autoservice und die Digitalisierungsexperten für Kfz-Schadens- und Serviceabwicklung nun sukzessive weiter aus.

Vergölst gestaltet Flottenmanagement so kundenzentriert wie möglich. Dazu trägt jetzt auch ControlExpert bei. Um Prozesse für die Fuhrparkverantwortlichen auf Seiten der Flottenkunden zu verschlanken, wurde Vergölst als fester Partner an PostMaster® von ControlExpert angeschlossen. „Wir sind sehr froh, ControlExpert mit an Bord zu haben. Denn der Nutzen für unsere Kunden ist enorm – nicht zuletzt, weil die Komplexität im Tagesgeschäft dadurch extrem reduziert wird“, betont Sebastian Becker, Leiter des Großverbrauchergeschäfts bei Vergölst und Verantwortlicher für FleetPartner.

Mehrwert für Flottenkunden

Die Abwicklung von Serviceprozessen läuft über eine digitale Schnittstelle und eine Online-Plattform ab. Diese ermöglicht es den Fuhrparkverantwortlichen, Aufträge durch eine neutrale Instanz checken und autorisieren zu lassen. Zentral aus einer Hand, unkompliziert und effizient. Sie profitieren dadurch nicht nur von einem hohen Maß an Kostenkontrolle und Transparenz, sondern sparen sich im Arbeitsalltag auch eine Menge Zeit. „Das Ergebnis sind einfachere und schlankere Prozesse und in Folge dessen Zeit- und Kosteneinsparungen für unsere Flottenkunden“, so Becker. Nach Abschluss eines Pilotprojekts zwischen Vergölst, einer Leasinggesellschaft und ControlExpert ist die Integration weiterer gemeinsamer Kunden von ControlExpert und Vergölst geplant.

Auch im FleetPartner-Netzwerk

Flottenkunden profitieren künftig auch im gesamten Servicenetz von FleetPartner von der Kooperation mit ControlExpert. Mit der digitalen Schnittstelle samt Online-Plattform trägt ControlExpert auch hier zu noch höherer Abwicklungsqualität und reibungsloseren Prozessen bei. „Auch im Rahmen von FleetPartner steigern wir so unsere operative Exzellenz – und das an unseren mehr als 1.200 Service-Stationen bundesweit“, erklärt Becker.

Pressekontakt:
Marlene Friessner
Marketing Managerin DACH
[email protected]
0043/699/18638011
Original-Content von: Vergölst GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots