Van der Vaart: Traumfußball mit Real, HSV muss warten

Ein schöner Eckball, den Cristiano Ronaldo an den Pfosten köpfte, einige traumhafte Pässe auf Ronaldo, schöne Soli, gut gekämpft – der EX-HSVer scheint seine Chancen, die ihm Real derzeit eröfnet, zu nutzen. Phasenweise sah das Spiel im Mittelfeld Real Madrids tatsächlich nach Traumfußball aus.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Kompliment der Zeitung "Marca": "Er spielte mit der gebotenen Intensität." Zwar war nicht alles Licht bei Van der Vaart, aber das war es bei seinem verletzten Kameraden Kaká, den der Holländer derzeit vertritt, zuletzt auch nicht.

Ein neuer Dämpfer also für die Fans des HSV, die immer noch darauf hoffen, dass ihr einstiger Star vielleicht schon im Winter wieder in die Hansestadt zurückkehrt.

Denn wie es aussieht, kann Van der Vaart auch in Madrid die nötige Spielpraxis sammeln, um bei der WM in Südafrika gut auszusehen.

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

Foto: Marca

#{fullbanner}#