Valencia gewinnt Abstiegsduell – Hildebrand muss passen

So stellte Valencias neuer Trainer Voro Hildebrands begnadigten Rivalen Cañizares zwischen die Pfosten. Viel zu halten hatte "Cañete" nicht, Osasuna spielte nach 16 Minuten und einer ungerechten Roten Karte für Torwart Ricardo mit 10 Mann. Noch unter der Woche hatte sich Osasuna auf einer eigens einberufenen Pressekonferenz über krasse Benachteiligungen durch die Schiris beklagt – jetzt traf sie wieder dieses Schicksal. Zufall?

Bei seinem ersten ernsthaften Ballkontakt in der 72. (!) Minute brachte das Publikum Cañizares schließlich auch noch eine Ovation. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge feierte Valencia mit dem 3-0 gleich im ersten Spiel nach Koeman drei wichtige Punkte gegen den Abstieg, ist aber noch nicht in Sicherheit. Osasuna ist nun Viertletzter. 

Levante steht als Absteiger fest

Schon nach zehn Minuten des 34. Spieltages stand Levante als erster Absteiger der Saison fest: Da führte Huelva mit 1-0. Levante hatte seit dem zweiten Spieltag die Rote Laterne, aber noch nie kickten sie so gut wie zuletzt.

Nach zwei Siegen in Folge war aber mit dem 0-2 in Huelva Schluss, der Abstieg ist nun auch mathematisch vollzogen. Das Spiel konnte überhaupt nur stattfinden, nachdem die Spieler Levantes ihren angekündigten Streik abgesagt hatten.

Ligaverband, Stadt Valencia, Banken und Verein konnten die nötigen Bürgschaften vorweisen, um die Gehaltsforderungen der Levante-Kicker zu garantieren

MAGAZIN: Ronaldinho – Sündenbock oder wirklich böser Bube?

NEWS: Internetzensur: Neue Verteidigungsministerin sperrt Sportportale

NEWS: Spionage bei Barça? Diebe klauen Laportas Notebook

NEWS: Armer Ronaldinho – Capello rät Mailand von ihm ab

NEWS: Ronaldinho: Jetzt schachert Berlusconi um seine Ablöse

NEWS: Barcelona spielt nett, aber brotlos – Entscheidung in Manchester

NEWS: Valencia feuert Koeman – was wird aus Hildebrand?

NEWS: Ronaldinho: Zu viel Disco für den gottesfürchtigen Kaká?

NEWS: Getafe hat fertig, Timo Hildebrand holt den Pokal

FORUM: FUSSBALL-TALK – Ist Ronaldinho noch zu retten?

MAGAZIN: Steckt Spaniens Fußball in der Krise?

NEWS: Real plant die Meisterfeier – müssen die Spieler Barças Spalier stehen?

BILDERGALERIE: Ronaldinho 

(Foto: Marca)