Steigende Flüsse, Sturm und Schnee: Spanien kommt nicht zur Ruhe. Immer noch sind tausende ohne Strom. 

Wenigstens für das Baskenland heißt es am Mittwoch erst einmal Aufatmen. Nach dem katastrophalen Dienstag, an dem mehrere Flüsse übergetreten waren und intensive Regengüsse für die Schließung von 55 Schulen gesorgt hatten, scheint sich die Lage am Mittwoch ein wenig zu beruhigen.

Der Zivilschutz hält dennoch den Notfallplan aufrecht, denn die Gefahr weiterer Überschwemmungen, speziell in der Provinz Álava, ist noch nicht gebannt. Dort ist der Fluss Zadorra übergetreten und hat für die Sperrung dreier Hauptstraβen gesorgt.

Eine ähnliche Lage zeigt sich in Navarra. Mehrere Flüsse drohen überzulaufen, allen voran der Ebro, der seine Spitze noch nicht erreicht hat.

NEWS: Erst Orkan, dann Hochwasser: Zittern im Baskenland

NEWS: Waldbrand geht vor Gericht: La Nucia verklagt Stromgigant Iberdrola

NEWS: Spanienwetter: Sonne? Strand? Mandelblüte? Es bleibt stürmisch kalt

Im übrigen Spanien wird auch am Mittwoch vor Sturm und Schnee gewarnt. Allein in sechs Provinzen gilt weiterhin höchste Alarmstufe. Besonders betroffen ist nach wie vor Galizien, wo bis zu fünf Meter hohe Wellen und starke Stürme erwartet werden.

Auch im Baskenland, Katalonien, Aragon und in der Comunidad Valenciana wird es ungemütlich kalt und windig.

Der Zivilschutz hat zudem die wichtigsten spanischen Flughäfen, das spanischen Stromnetz und die entsprechenden Stromfirmen über möglicherweise auftretende Probleme infolge der Stürme informiert.

Seit dem letzten Wochenende sind tausende von Haushalten in Galizien und Katalonien ohne Stromversorgung.

NEWS: Costa Blanca: 1006 Hektar Wald verbrannt, mehr als je zuvor

NEWS: Orkan in Spanien: 12 Tote, verheerende Brände, kaputte Autos

NEWS: Spanienwetter: Sonne? Strand? Es bleibt stürmisch kalt

NEWS: Wetterprognose: Sturm und Schnee in sieben Provinzen Spaniens

NEWS: Costa Blanca: 1.006 Hektar Wald tot – schlimmster Waldbrand der Geschichte

NEWS: Sporthalle eingestürzt, vier Kinder tot, neun verletzt!

BILDERGALERIE: Bilder vom Brand in Montebello, La Nucia

NEWS: Costa Blanca: "Wir danken Gott für unsere Rettung"

NEWS: Entwarnung und Trauer, drei Menschen in Lebensgefahr

NEWS: Horror-Orkan – Niemand konnte die Katastrophe voraussagen

NEWS: Brandhölle Costa Blanca: Ausgebrannte Häuser, zehntausende ohne Strom – deutsche Rentner in Sicherheit