UEFA-Cup: Getafe glänzt, Bayern ohne Oli Kahn

Im UEFA-Pokal gelang dem Ex-Team von Bernd Schuster in Athen ein 1-1, die Griechen konnten erst in der 93. Minute ausgleichen.

Werder Bremen gewann 3-0 gegen Braga, Leverkusen holte bei Galatasaray Istanbul ein 0-0, Villareal verlor in Petersburg mit 0-1. Insgesamt also beste Aussichten für die deutschen und spanischen Teams, in ihren Rückspielen kommende Woche die nächste Runde zu erreichen.

Bayern München spielt am Donnerstag um 19 Uhr in Aberdeen, Tormann Oliver Kahn fällt aber mit einer Grippe aus. Auf dem Flug nach Schottland packte ihn der Schüttelfrost, Kahn kehrte sofort um und flog zurück nach München. Trainer Hitzfeld gab sich wie immer betont kämpferisch und versuchte, seinen eigenen Spielern klar zu machen, dass auch der UEFA-Pokal wichtig ist: „Wir sind der FC Bayern – und wir fahren da hin, um zu gewinnen.“

Die weiteren Spiele: Der HSV kickt in Zürich, Atlético Madrid in Bolton, Nürnberg bei Benfica Lissabon. Die Champions League beginnt erst in der kommenden Woche.

(Bild: Wikipedia)