TV-Auswanderer Malle-Jens verstorben

Palma de Mallorca ist das Traumziel vieler AuswandererMalle-Jens wanderte nach Mallorca aus und wurde damit im TV berühmt. Bildquelle: Boris Stroujko – 1010056309 / Shutterstock.com

Der beliebte TV-Auswanderer Jens Büchner, ebenfalls bekannt als Malle-Jens, ist in Palma de Mallorca verstorben. Fans, Promis, Freunde und Wegbegleiter sind geschockt und bestürzt. Wie seine Auswanderung zum TV-Erfolg wurde und wer es außer ihm noch damit zum Ruhm schaffte, darüber informiert dieser Artikel.

Nach den jüngsten Nachrichten über seine Krankheit und Krankenhausaufenthalte folgte nun die nächste Schock-Nachricht für seine Fangemeinde: TV-Auswanderer Jens Büchner alias Malle-Jens, ist am 17.11.2018 im Alter von nur 49 Jahren in einem Krankenhaus in Palma de Mallorca verstorben. Laut seinem Manager Carsten Hüther erlag er dem Lungenkrebs.

Der beliebte Reality-TV-Star, der durch die Auswanderer-Sendung „Goodbye Deutschland“ berühmt wurde, hinterlässt Ehefrau Daniela und fünf Kinder.

Malle-Jens` bewegtes Leben im TV

Der Kult-Auswanderer ließ die Welt an seinem bewegten Leben im TV teilhaben. Dieses war gekennzeichnet durch Höhen und Tiefen. Seine Fans schätzten besonders seine Echtheit und Authentizität. Er wurde durch Sendungen wie „Goodbye Deutschland“ und „Ich bin ein Star- Holt mich hier raus“ bekannt. Hier zeigte er sich als Mensch mit Ecken und Kanten und begeisterte zahlreiche Fans.

Sein TV-Dasein begann 2011, als er an der Doku-Sendung „Goodbye Deutschland“ teilnahm. 2010 wanderte Büchner mit seiner damaligen Freundin Jennifer Matthias und dem gemeinsamen Sohn nach Mallorca aus. Es folgten verschiedene Jobs: Das Paar eröffnete eine Boutique, Büchner wurde später Schlager-Sänger und hatte Auftritte am Ballermann. Er veröffentlichte mehrere Schlager-Songs, wie z.B. „Pleite aber sexy“.

Es folgte seine Teilnahme Anfang 2017 in der 11. Staffel der RTL-Sendung „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“. Zusammen mit seiner Ehefrau Daniela, die er 2017 geheiratet hatte, nahm er in diesem Jahr in der RTL-Sendung „Sommerhaus der Stars“ teil. Im Frühjahr dieses Jahres hatten die beiden das Café Faneteria eröffnet, das zusätzlichen Stress für den angeschlagenen Auswanderer bedeutete, so dass das Café im Oktober geschlossen werden musste.

Weitere berühmte TV-Auswanderer

Malle-Jens war einer der bekanntesten Auswanderer. Nicht nur ihm bescherte jedoch seine Auswanderung im Fernsehen eine große Fangemeinde. Zu den anderen berühmten Auswanderern gehören die Reimanns: Konny und Manuela Reimann. Nach dem Gewinn einer Green Card wanderten sie 2004 nach Gainesville, Texas aus und wurden dabei vom TV begleitet. Heute leben sie auf der Insel Oahu in Hawaii.

Der gelernte Kälteanlagenbauer Konny Reimann brachte es so zum Millionär. Die Reimanns bekamen sogar ihr eigenes TV-Format namens „Die Reimanns – Ein außergewöhnliches Leben“. Außerdem trat Konny Reimann in weiteren Sendungen auf wie

  • 5 gegen Jauch
  • Die Kirmeskönige
  • Die Pool Champions – Promis unter Wasser

Eine weitere Kult-Auswanderin und TV-Star ist zweifelsohne Daniela Katzenberger, auch als die Katze bekannt, die es wohl zur bekanntesten TV-Blondine geschafft hat und mittlerweile nicht mehr aus dem Fernsehgeschäft wegzudenken ist.

Reality-Star Daniela Katzenberger bei der Frankfurter Buchmesse 2011

Ist für ihre sympathische Art und das Reden frei Schnauze bekannt: TV-Star Daniela Katzenberger. Bildquelle: Markus Wissmann – 700735744 / Shutterstock.com

Angefangen hat alles mit ihrer Teilnahme an der Sendung „Goodbye Deutschland“. 2010 eröffnete sie ihr Café Katzenberger in Santa Ponsa auf Mallorca, dicht dabei begleitet vom TV, und sie bescherte der TV-Sendung dadurch gute Einschaltquoten. Sie bekam später ihre eigene Reality-Show mit dem Namen „Natürlich Blond“, die ebenfalls erfolgreich war. Im Laufe ihrer TV-Karriere nahm sie an vielen beliebten TV-Sendungen teil, wie

  • Dance Dance Dance
  • Promi Shopping Queen
  • Das perfekte Promi-Dinner

Nicht überraschend kam zu ihrem öffentlichen Leben im TV dazu, dass ihre Hochzeit mit Lucas Cordalis live im TV übertragen wurde. Katzenbergers Mutter Iris Klein – ebenfalls bekannt aus diversen TV-Formaten – gab kürzlich bekannt, dass auch sie ihre Heimatstadt Ludwigshafen verlasse und nach Mallorca auswandere.

Fazit: TV-Karrieren mit Ruhm und Schattenseiten

An Vorbildern wie Malle-Jens, Daniela Katzenberger und den Reimanns lässt sich erkennen, dass eine Auswanderung im TV ein durchaus lukratives Geschäft sein kann. Die TV-Zuschauer mögen es, die Auswanderer bei den Herausforderungen des neuen Lebens mit allem Drum und Dran und den dazugehörigen Pleiten, Pech und Pannen zu begleiten – Ruhm und Reichtum erlangt man inklusive dazu, manchmal kommt es aber auch zum Absturz.

Bildquellen:

  • Boris Stroujko – 1010056309 / Shutterstock.com
  • Markus Wissmann – 700735744 / Shutterstock.com

Kommentar hinterlassen zu "TV-Auswanderer Malle-Jens verstorben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*