Nach dem WM-Quali-Spieltag vom Mittwoch wird es verdammt schwer für Portugal, die WM 2010 zu erreichen. 

Dass Spanien dort aufkreuzt, steht außer Frage. Nach dem 11. Sieg in Folge kann nur noch ein Wunder Torres, Iniesta, Casillas, Xavi Alonso und Torres bremsen. 18 Punkte aus sechs Spielen sind optimal. Und Wunder geschehen im Fußball gar nicht so oft. 

NEWS: Cristiano Ronaldo: Fällt sein Imperium wie das Römische Reich?

NEWS: AC Mailand muss Kaká verkaufen, Real Madrid freut sich

NEWS: Metzelder: "Ich glaube, dass ich bei Real Madrid bleibe"

NEWS: Metzelder im Fettnapf: "Ich weiß von Juanito ziemlich wenig"

Fazit: Der Europameister darf im kommenden Jahr in Südafrika auch Weltmeister werden. Cristiano Ronaldo und seine Portugiesen werden sie wohl kaum daran hindern können.

Denn Dänemark schlug Albanien, gegen dasPortugal nur ein 0-0 schaffte, am Mittwoch mit 3-0, mit dem gleichen Resultat bezwang Ungarn Malta. Beide Länder liegen in ihrer Gruppe mit 13 Punkten vorne, Portugal hat erst sechs Zählerchen, genauso wie Schweden und Albanien.

Nächstes Spiel von Cristiano Ronaldo ist am 6. Juni, dann in Albanien. Für Ronaldo und seine Portugiesen wird es ein Finale der besonderen Art.

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo – seine meistgeklickten Titelbilder und Artikel

BILDERGALERIE: Fernando Torres – die schönsten Bilder, Videos und Artikel

NEWS: ALLE NACHRICHTEN AUS DEM SPORT AUF EINEN BLICK

#{fullbanner}#

Foto: Mundodescargas