Torres vs. Ronaldo und Iniesta: Wer schoss das FIFA-Tor 2009?

Trotzdem sagte er im Interview mit der Zeitung "Marca": "Im Moment kann ich mir nicht vorstellen, woanders als in Liverpool zu spielen."

Aus der Champions League ist Liverpool in diesem Jahr bereits ausgeschieden, in der Meisterschaft scheinen ManUnited und Chelsea übermächtig.

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

Immerhin geht es für Torres um die FIFA-Auszeichnung des schönstes Tores des Jahres. Torres markierte ein wunderbares Tor gegen Blackburn und ist in der Endausscheidung dabei.

Dort muss er aber prominente Konkurrenz schlagen: Andrés Iniesta ist mit seinem Halbfinal-Hammer gegen Chelsea im Rennen, Cristiano Ronaldo mit seiner Rakete gegen Porto – damals noch mit Manchester.

Kommentar Torres: "Es wird schwer, hoffentlich gewinnen ich." Vielleicht wird es sein einziger Titel in dieser Saison.

Foto: Wikipedia

#{fullbanner}#