Torero El Juli: “Stierkampf-Gegner sind nicht informiert”

El Juli wörtlich: "Ich denke, es ist normal, dass der Stierkampf Freunde und Gegner hat. Entscheidend ist, ob man ausreichend über die Welt des Stierkampfes informiert ist und ob man Menschen, die es sind, toleriert."

Über die parlamentarischen Attacken in Katalonien sagte er: "Ich denke, dass die Zukunft des Stierkampfs im kulturellen Bereich liegt. Es ist gut, dass die Auszeichnung für schöne Künste auch an Toreros vergeben wird."

Zu seinem Kollegen José Tomás, der Stierkämpfe, die im Fernsehen übertragen werden, strikt ablehnt, sagt El Juli: "Die Übertragungen sind positiv, der Stierkampf wird dadurch unterstützt."

WETTERKARTE SPANIEN: Hier klicken

NEU: Gratis-Anzeigen in Spaniens Allgemeiner Zeitung

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: www.eljuli.com