Bad Wimpfen (ots) – Das Lidl-Mineralwasser der Eigenmarke “Saskia” punktet wieder einmal mit seiner Qualität: In der August-Ausgabe der Stiftung Warentest erhält sowohl das stille Wasser der Quelle Jessen als auch das der Quelle Wörth am Rhein jeweils die Note “sehr gut” (1,5). Die Durstlöscher in der 1,5-Liter-Flasche kosten gerade einmal 19 Cent und schneiden seit Jahren bei Stiftung Warentest sowie Ökotest regelmäßig mit “sehr gut” und “gut” ab. Auch die “Lupilu”-Windeln “Soft & Dry” überzeugen die Tester und werden mit der Note 2,0 (“gut”) bewertet. Dabei bietet das Produkt von Lidl hinsichtlich Qualität eine gute Alternative zum Testsieger, ist im Vergleich mit nur 12 Cent pro Windel jedoch deutlich günstiger.

Weitere Informationen zu Lidl in Deutschland finden Sie hier (https://unternehmen.lidl.de/newsroom/boilerplate).

Ergänzendes Bildmaterial erhalten Sie auf unserem Newsroom (https://unternehmen.lidl.de/pressreleases/2021/210723_stiwa_testergebnisse_august).

Pressekontakt:
Pressestelle Lidl Deutschland
07063/931 60 90 · [email protected]
Original-Content von: Lidl, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots