Tomaten aus Spanien: Wirksam gegen Falten und Krebs

Aller Voraussicht nach werden die beliebten Cherrytomaten, die vor allem für Sommersalate voll im Trend lagen, durch dicke Fleischtomaten abgelöst werden.

Die Ernte in Spanien hat bereits in der dritten Septemberwoche begonnen, zwei bis drei Wochen früher als im letzten Jahr.

Generell schmeckt die Tomate nicht nur, sie ist auch sehr gesund. Schon vor 3.000 Jahren haben die Chinesen das saftige, rote Fruchtfleisch dank seines hohen Anteiles an Lypocin als Radikalfänger eingesetzt.

Aber Tomaten sind nicht nur hervorragende Antioxydanten und halten jung und fit. Auch im Zusammenhang mit Krebsvorsorge wirken sie sich durchaus positiv auf die Gesundheit aus. Der Wirkstoff Lycopin soll vor allem bei der Vorbeugung von Prostata- und Magenkrebs sinnvoll sein.