Zeitlarn (ots) –

Viele Menschen träumen davon, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Ganz besonders in den Bereichen Fitness und Lifestyle wollen viele ihre Erfahrungen und ihr Wissen weitergeben. Doch um erfolgreich im Job zu werden, muss die Ausbildung zum Fitnesstrainer fundiert sein und viel Fach- sowie Praxiswissen vermitteln. Bei Tim Kinalzyk finden die Teilnehmer genau das vor. Mit der KAF Akademie bietet er ein ganzheitliches Ausbildungspaket online an. Was seine Ausbildung besonders macht, hat er näher erklärt.

Für viele Menschen beginnt der Weg zum Traumjob mit einer privaten Leidenschaft. Wer sich für Sport begeistert, landet irgendwann im Fitnessstudio und trainiert nicht nur den Körper, sondern auch den Geist. Eine wesentliche Rolle auf dem Weg zu den ersten Erfolgserlebnissen spielt die Zusammenarbeit mit einem kompetenten Fitnesstrainer wie Tim Kinalzyk, der Anleitung gibt, die richtigen Tipps parat hat und Freude am Training vermittelt. Doch irgendwann wachsen Menschen über sich hinaus. Wer selbst Kompetenzen erwirbt und mit Leidenschaft trainiert, möchte vielleicht selbst eines Tages zum Vorbild werden und als Fitnesstrainer eine neue Karriere starten. Dazu bedarf es einer gut durchdachten Ausbildung – wie Tim Kinalzyk von der KAF Akademie sie seinen Teilnehmern anbietet.

Das macht die Ausbildung von Tim Kinalzyk und der KAF Akademie aus

Das Besondere seiner Onlineausbildung ist der Fokus auf die Praxis, wobei er die Vorteile von Onlineunterricht mit zahlreichen Praxistipps clever kombiniert. Die Onlinemethoden ermöglichen höchste Flexibilität, freie Zeiteinteilung und auch nebenberufliche Ausübung. Außerdem kann man sich alle Videos mehrfach ansehen, um den Stoff gut zu verinnerlichen. Die Praxistipps der Experten dienen dazu, alles zuvor Gelernte tatsächlich umzusetzen. So können Fehler sofort ausgemerzt werden.

„In vielen Onlineausbildungen fehlt es bisher an Praxiserfahrung. Diese ist allerdings grundlegend wichtig, wenn man als Fitnesstrainer optimal vorbereitet starten und schnell Erfolge erfahren möchte. Aufgrund meiner Erfahrungen als Studioleiter von drei Fitnessstudios, Regionalleiter sowie Fitnesstrainer weiß ich sehr gut, worauf es in der Praxis ankommt. All das ist in die Ausbildung unserer KAF Akademie mit eingeflossen“, erklärt der Experte.

Im Fokus steht auch die leichte Verständlichkeit

Bei allen Schritten achten Tim Kinalyzk und sein Team dabei auf eine leichte Verständlichkeit. „Die Teilnehmer unserer Kurse sagen uns immer wieder, dass sie unsere Inhalte leicht und gut verstehen, weil ich sie einfach erkläre und die Dinge auf den Punkt bringe. So können sich alle entspannen und es kommt keine Prüfungsangst auf, weil die Teilnehmer optimal vorbereitet sind“, schließt Tim Kinalzyk. Die KAF Akademie bietet Interessenten Abschlüsse mit der A-Lizenz, der B-Lizenz und der Personal Trainer Lizenz an. Auch mit seinem YouTube-Kanal „Karriere als Fitnesstrainer“ hat Tim Kinalzyk schon viele tausend Menschen auf ihrem Weg zum Traumjob unterstützt.

Wo liegen für angehende Fitnesstrainer Probleme?

Tim Kinalzyk weiß aus vielen persönlichen Gesprächen, was seine Kunden bewegt. Im Vordergrund steht oft die Frage, ob Fitnesstrainer genug verdienen. „Wir zeigen den Teilnehmern unserer Kurse in der Ausbildung natürlich auch, wie sie gutes Geld verdienen, das ihrer Ausbildung entspricht“, erklärt Tim Kinalzyk und zerstreut damit die Sorge der Kursteilnehmer, mit den weiteren Karriereschritten allein gelassen zu werden.

Auch auf die Onlineausbildung bezogen gibt es Vorurteile. „Viele denken, dass eine Onlineausbildung nicht funktioniert. Aber das Gegenteil ist der Fall, wenn man den Fokus bewusst auf die Praxis legt. Wer den Weg mit uns geht, kann seine Prüfung erfolgreich abschließen und hat Spaß dabei.“ Das ist für Tim Kinalzyk immer wieder eine Bestätigung, dass er den richtigen Weg eingeschlagen hat.

Der Werdegang von Tim Kinalzyk: mit Unternehmergeist zum Vorbild

Als er vor einigen Jahren beim Training Mario Seebauer kennenlernte, stimmte die Chemie sofort. Mario Seebauer ist ursprünglich Programmierer, Softwareentwickler und mit Marketingprozessen vertraut. Schnell merkten Seebauer und Kinalzyk, dass sie die gemeinsame Leidenschaft, der Sport, verbindet. So folgte irgendwann die Idee, auch geschäftlich zu kooperieren und die beiden Expertisen zusammenzubringen. Es entstand die KAF Akademie, mit der sie täglich ihr Wissen an zahlreiche Menschen weitergeben. „Fitnesstrainer oder Personal Trainer und Coach zu sein, bedeutet, andere Menschen auf dem Weg der Selbstoptimierung zu begleiten“, so der Experte. „Das gibt uns viel zurück.“ Und welche Vision hat Tim Kinalzyk für die Zukunft? „Unser Ziel ist es, allen Fitnesstrainern das Leben ihrer Träume zu ermöglichen – denn Spaß am Job und eine erfolgreiche Karriere schließen sich nicht aus!“

Sie möchten Ihr Hobby zum Beruf machen und zum gefragten sowie gerecht bezahlten Fitnesstrainer werden? Melden Sie sich jetzt bei Tim Kinalzyk von der KAF Akademie! (https://kaf-akademie.de/)

Kontakt:

KAF Akademie GmbH
Tim Kinalzyk & Mario Seebauer
Telefon: +49 1525 6171759
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://kaf-akademie.de/

Pressekontakt:
Ruben Schäfer
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Tim Kinalzyk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots