Til Schweiger: Kampfschwein in Seattle! “Wir ballern mit allen Waffen der Welt!”

Das Actiondrama soll voller Emotionen stecken, erzählt wird die Geschichte des ehemaligen KSK-Soldaten Max, der die kleine elternlose Nina beschützen muss, nachdem sie Zeugin eines schrecklichen Verbrechens wurde.

Ganz Schweiger übernahm der Tausendsassa wie bei seinen Komödien ‘Keinohrhasen’, ‘Zweiohrküken’ und ‘Kokowääh’ die Rolle des Hauptdarstellers, Regisseurs und Produzenten und schrieb am Drehbuch mit. Die kleine Nina wird von Luna Schweiger (15) verkörpert, es ist nach ‘Phantomschmerz’ die zweite Hauptrolle des Teenies. Moritz Bleibtreu, Hannah Herzsprung, Heiner Lauterbach, Herbert Knaup, Karoline Herfurth, Kostja Ullmann, Ilja Richter, Axel Stein und Oliver Korittke werden ebenfalls vor der Kamera zu sehen sein.

45 Tage hat das Team rund um Til Schweiger für den Dreh eingeplant, auch ein Abstecher in englische Brighton steht auf dem Programm.

Ob der Film nach den vielen Komödien ein Erfolg wird, wird sich zeigen. Schweiger hat sich jedenfalls gut vorbereitet. Im Dezember 2011 erzählte er im Interview mit ‘Bild.de’: “Mein nächster Film heißt ‘Schutzengel’. Wir drehen ab Januar. Story: Ein Elitesoldat beschützt ein Waisenmädchen vor Killern. Deshalb bin ich jetzt noch zehn Tage in einer Marinebasis bei Seattle – in einem speziellen Schieß- und Bewegungstraining für Militärs. Wir ballern mit allen Waffen der Welt.”

‘Schutzengel’ mit Til und Luna Schweiger kommt am 27. September in die Kinos.