Tapas sind “gesellig”, man genieβt sie am besten mit mehreren Personen. 

Die kleinen Hühnchenflügel lassen sich problemlos im Ofen braten und sorgen damit obendrein für eine kalorienarme Zubereitung.

Für vier Portionen benötigt man:

12 Hühnchenflügel

350 ml Bier

1,5 Teelöffel getrockneten Thymian

1 Lorbeerblatt

2 Eβlöffel natives Olivenöl

Salz

Pfeffer

Die Hühnchenflügel werden halbiert. Zwei Eβlöffel Bier reservieren und den Rest mit Salz, Pfeffer, ein wenig Thymian und dem Lorbeerblatt in einer groβen Schüssel anmachen. Nun gibt man die Flügelchen in die Marinade und lässt sie mindestens zwei Stunden lang einwirken. Hin und wieder umdrehen.

BILDERGALERIE: Die leckersten spanischen Tapas

Das übrige Bier mit dem restlichen Thymian und ein wenig Olivenöl vermengen. Nach zwei Stunden werden die Hühnchenflügel aus der Marinade genommen, mit Küchenpapier abgetupft und mit der Ölmischung eingepinselt. Je nach Bedarf noch einmal nachwürzen und auf den Rost legen.

Die Hühnerflügel brauchen nur noch zehn Minuten auf jeder Seite im Ofen gegrillt zu werden, bis sie knusprig braun gebraten sind. Pro Ration schlagen sie lediglich mit 353 Kalorien zu Buche. 

#{fullbanner}#

NEWS: Cartagena lockt Urlauber mit Tapas-Routen durch die Altstadt

NEWS: "Taxy Key" Barcelona: Beste Pizzeria der Welt macht zu

NEWS: "Ensaladilla Rusa": Die spanische Variante zum Kartoffelsalat

NEWS: Olé Granada: "Wir bekämpfen die Krise mit Tapas!"

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS: Frühjahrsdiät: Mit spanischem Gemüse zur Bikinifigur

NEWS: Felicidades, liebe Currywurst: Spanien gratuliert zum 50.

NEWS: Abspecken mit Tapas? Auberginen-Tortilla!