Dass man auf der Partyinsel nicht nur die Nächte durchfeiern kann, zeigt am kommenden Wochenende das erste Tapas-Festival in Sant Antoni.

Was wird geboten? Dutzende Bars, Cafeterias und Restaurants werden ihr Können in einem Festzelt unter Beweis stellen. 

Hier können alle Besucher am Samstag und am Sonntag zwischen 13 und 16 Uhr sowie von 20 bis 24 Uhr nach Herzenslust Tapas probieren und beurteilen. 

NEWS: Felicidades, liebe Currywurst: Spanien gratuliert zum 50.

NEWS: Abspecken mit Tapas? Auberginen-Tortilla!

Zum Schluss wird eine aus den Besuchern zusammengestellte Jury den “Tapas-König” von Sant Antoni wählen. Der Eintritt in das Festzelt ist frei, für Tapas und Getränke wird lediglich ein geringer Unkostenbeitrag erhoben. 

FORUM: Was ist leckerer? Currywurst oder Tapas? Sagen Sie Ihre Meinung!

Die “kleinen Häppchen” sind vor allem auf dem spanischen Festland bekannt, erfreuen sich aber auch auf Ibiza und Mallorca gröβter Beliebtheit. Regelrechte Tapas-Hochburgen findet man beispielsweise in Barcelona, Madrid und Sevilla. Die kleinen Köstlichkeiten werden normalerweise kostenlos zu Bier oder Wein gereicht, können aber auch portionsweise bestellt werden.

FORUM: Alles rund um gesundes Essen und Abspecken. Hier finden Sie tolle Tipps!

NEWS: Kulinarisches Kino: Mediterrane Diät zwischen Bett und Herd