Berlin/Bad Zwischenahn (ots) – Am gestrigen Dienstagnachmittag hat BdB-Präsident Helmut Selders in Anwesenheit von Verbands- sowie Medienvertretern den symbolischen Startschuss für die neue Ausbildungskampagne des Bundes deutscher Baumschulen gegeben und eine Werbefläche mit Kampagnenmotiv im wichtigen Baumschulstandort Bad Zwischenahn eingeweiht. “Mit der crossmedial angelegten Kampagne möchten wir junge Leute und vor allem Schulabgänger erreichen, und ihnen den Start in einen zukunftsstarken Beruf wie den des Baumschulgärtners/der Baumschulgärtnerin schmackhaft machen. Eine Ausbildung in der Baumschulbranche ist nicht einfach nur ein Schritt, um die eigene Zukunft erfolgreich zu gestalten, sondern eröffnet jungen Menschen auch die Möglichkeit, sich aktiv gegen den Klimawandel einzusetzen”, kommentierte Helmut Selders die Plakataktion in Bad Zwischenahn.

Die Ausbildungskampagne im Video-Spiel-Look mit dem Slogan Bevor alles GAME OVER ist soll vor allem eine relativ junge Zielgruppe von Schülern und Azubis erreichen. Teil davon ist ein einminütiger Imagefilm (https://youtu.be/A4YZJkljjRs), in dem der Held und die Heldin auf ihrer Mission zur Rettung der (Um)Welt begleitet werden. Das Video ist unter anderem auf der passenden Ausbildungsseite unter www.zukunftgruen.dezu finden. Dort finden Interessierte ebenso alle nötigen Informationen rund um die Ausbildung und den Beruf als Baumschulgärtner*in.

Mit Hilfe der Baumschulsuche lässt sich zudem direkt eine passende Baumschule in der Nähe finden.

Neben der Website kann die Kampagne auch ab sofort auf den Social-Media-Kanälen Instagram (https://www.instagram.com/zukunftgruen.de/) und Facebook (https://www.facebook.com/Zukunftgruen.de/) sowie auf Twitter (https://twitter.com/zukunftgruen) und YouTube (https://www.youtube.com/channel/UC6qCWNmn0Er5MjsLX4JjC8Q) verfolgt werden.

Über den Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V.

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. ist die berufsständische Vereinigung und Interessenvertretung der Baumschulen. Als Vertretung der rund 1.000 angeschlossenen Betriebe hat der BdB die Aufgabe, die Baumschulwirtschaft nach innen und außen zu stärken, wettbewerbsfähig zu machen und zu halten. Die Branche kultiviert Gehölze auf aktuell weit über 20.000 Hektar mit einem jährlichen Produktionswert von über 1. Mrd. Euro. Auf Landesebene ist der BdB in 14 Landesverbände unterteilt, in denen zum großen Teil kleine und mittelständische Baumschulunternehmen organisiert sind. Die Betriebe vereinigen sich unter dem Leitmotiv der Branche “Grün ist Leben – Baumschulen schaffen Leben”.

www.gruen-ist-leben.de

Folgen Sie dem BdB auf www.facebook.com/BunddeutscherBaumschulen

und auf www.instagram.com/bund_deutscher_baumschulen/

Unsere Pressemeldungen im Internet finden Sie unter https://www.gruen-ist-leben.de/meta-menue/pressemitteilungen/. (https://www.gruen-ist-leben.de/meta-menue/pressemitteilungen/)

Weiteres Pressematerial finden Sie auch im Presseportal von news aktuell unter: http://www.presseportal.de/abo/direct/nr/126784.

Pressefotos stehen honorarfrei zum Download zur Verfügung:

https://ots.de/nJfneK

Bildunterschrift: BdB-Präsident Helmut Selders gibt den symbolischen Startschuss für die neue Ausbildungskampagne. Foto: BdB/Simone Ahlers

https://ots.de/BuPlmk

Bildunterschrift: Symbolischer Kick-Off für den Start der neuen BdB-Ausbildungskampagne. V.l.n.r.: Hajo Hinrichs (BdB-Vizepräsident), Alke Arntjen, (Vorsitzende des BdB-Ausschusses Ausbildung), Renke zur Mühlen (Vorsitzender des BdB-Landesverbandes Weser-Ems), Helmut Selders (BdB-Präsident) und Markus Guhl (BdB-Hauptgeschäftsführer). Foto: BdB/Simone Ahlers

Pressekontakt: