Sylvie van der Vaart: Schwarze Strapse und Spitzen-BH! “Aufregend in Dessous!”

Die hübsche TV-Moderatorin (‚Let’s Dance‘) räkelt sich auf den Werbeplakaten des Unternehmens und zeigt dabei viel nackte Haut: Nur in schwarzen Strapsen und einem schwarz-rosa Spitzen-BH gekleidet präsentiert die Holländerin ihren Top-Körper.

Auf den Werbedeal ist Sylvie van der Vaart mehr als stolz, wie sie laut ‚Bunte.de‘ sagte: „Ich finde es unheimlich aufregend, in Dessous in Werbespots zu erscheinen und abgebildet zu werden.“

Obwohl die Fernseh-Dame mit ihrem Aussehen viel Geld verdient, weiß sie, dass es auf Optik allein nicht ankommt. Diese Lektion hat sie gelernt, als sie vor wenigen Jahren an Brustkrebs erkrankte und den Kampf um ihr Leben mit viel Mühen gewann. „Seit ich erlebt habe, was ich erlebt habe, genieße ich jeden Moment, den ich gesund erleben darf. Ich habe mich gesehen, wie sich die meisten Frauen nie sehen werden und nicht sehen wollen“, sagte die Powerfrau vor einigen Monaten im Gespräch mit dem ‚Berliner Kurier‘ und betonte: „Ich bin damit zurechtgekommen und habe keine Angst mehr. Ich schätze mein Aussehen, weiß aber auch, dass es nicht das Allerwichtigste ist.“

Vor allem in ihrem Fußballer-Ehemann Rafael van der Vaart (29) und ihrem fünfjährigen Sohn Damian hat die Entertainerin ihr Glück gefunden und zog die Bilanz: „Nicht das Aussehen, sondern die Liebe und Gesundheit sind die wichtigsten Bausteine für ein schönes Leben.“

Ab März 2012 wird Sylvie van der Vaart als sexy Dessous-Model für ‚Hunkemöller‘ zu sehen sein.