Stierkämpfer Castella tötet sechs Stiere für Haiti

Castella werde Anfang Mai in Nîmes eine Benefiz-Corrida gegen gleich sechs Stiere veranstalten, sagte ein Manager der dortigen Arenen der Nachrichtenagentur AFP.

Er hoffe auf Einnahmen von rund einer Million Euro. Castella nehme ein echtes "physisches Risiko" auf sich, indem er am selben Tag gegen sechs Stiere antrete, betonte der Manager.

Der 26-jährige sagte der spanischen Tageszeitung "El Mundo", Haiti brauche jetzt eine "starke Mobilisierung", "und ich will an vorderster Stelle stehen".

Castella war nach einem sehr erfolgreichen Jahr 2009 vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk in Spanien zum besten Torero der Saison gekürt worden. (SAZ, AFP)

SPORT AKTUELL: ALLE NEWS AUS SPANIEN

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo, David Beckham, Victoria Beckham und Megan Fox by Armani

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

Fotos: Armani

#{fullbanner}#