Stierkampf: “Feigheit und Totgemurkse will niemand sehen”

Die englische Bezeichnung Bullfight ist falsch und irreführend, ebenso wie die aus dem Englischen erfolgte deutsche Übersetzung "Stierkampf".

Ärgerlich ist die immer wieder von Gegnern der Corrida geäußerte Unterstellung, die Besucher solcher Veranstaltungen würden sich an dem Leid des Stieres ergötzen.

FORUM Stierkampf: Kunst oder Tierquälerei?

Wenn der Matador es am Ende schafft, den Stier schnell zu töten, ohne dass dieser groß leiden muß, wird er gefeiert. Vermag er dies nicht, wird er mit Pfeiffkonzerten und Beschimpfungen bedacht.

Ein lang andauerndes Totgemurkse will man in der Plaza ebenso wenig sehen, wie einen feigen Stier."  (SAZ; Foto: Wikipedia)

QUIZ: Wer hat Angst vor Cristiano Ronaldo? Das große Quiz!

QUIZ: Lionel Messi, Superstar! Wer kennt ihn wirklich?

ALLE TORE und TABELLEN: Spanische Liga Live

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#