Berlin (ots) –

Die Ampelregierung findet ihren Kurs hinsichtlich der zukünftigen Nutzung von Kernenergie noch immer nicht. Mittlerweile steht sogar der Reservebetrieb von Isar 2 in Bayern auf dem Spiel – aus Zeitnot.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, mahnt an, dass alle Möglichkeiten der Energiegewinnung genutzt werden müssen. Das schließe selbstverständlich den Weiterbetrieb aller Kernkraftwerke, den Ausbau dieser und die weitere Nutzung der Kohlekraftwerke ein.

Stephan Brandner wörtlich:

„Wir befinden uns mitten in einer riesigen Energiekrise. Es darf keine Zeit verloren werden – der Weiterbetrieb der Kernkraftwerke muss sofort sichergestellt werden. Sowohl die Bürger als auch die Wirtschaft brechen unter den Lasten der hohen Energiepreise zusammen, während die Ampelregierung sich im Tiefschlaf befindet. Wir brauchen endlich eine handlungsfähige Regierung, die die Probleme der Bürger ernst nimmt und Lösungen liefert. Das können die zur Zeit regierenden nicht leisten. Deshalb brauchen wir Neuwahlen!“

Die Teuerungen sind die Folge schlechter Politik.

https://www.afd.de/preistreiber-stoppen/

Pressekontakt:
Alternative für Deutschland
BundesgeschäftsstelleSchillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots