Starbucks wirbt mit Amy Winehouse: Back to Black Coffee

Unter dem Motto “Nur Verlierer trinken Wasser” habe Starbucks jetzt einen Vertrag mit Skandalsängerin Amy Winehouse unterschrieben. 

Im Rahmen der Kampagne werde der Superhit “Back to Black” in “Back to Black Coffee” umgewandelt, passend zum Produkt.

"Reheat" statt "Rehab"

Sämtliche Songs des neuen Albums werden unter dem Gesichtspunkt “Kaffee” umgeschrieben. Mit Themen wie “Reheat”, “Me & Mr. Coffee”, “Tea is a losing Game” und “He can only Hold Her Latte” sei eine Tournee durch Seattle, Kenia, Kolumbien und Jamaica geplant. 

FORUM: Wird Amy jemals von den Drogen loskommen? Diskutieren Sie mit!

Laut capitalistbanter.com habe Starbucks-Sprecher Adelbert Fluglehare die Wahl wiefolgt auf den Punkt gebracht: “Wenn es jemanden gibt, der einen starken Kaffee braucht, dann ist es Amy Winehouse”. Zugegeben, es wäre eine nette Variante, Amy in Zukunft mit Kaffe, statt mit Rotwein auf der Bühne zu sehen.

NEWS: Amy Gefängnis besucht Blake – Busen-Attacke im Gefängnis

Das Franchise-Unternehmen erhofft sich mit der Kampagne bessere Verkaufszahlen. Zumindest will man die Verluste ausgleichen, die durch die kürzlich angekündigte Schlieβung von über 600 Läden erwartet wird.

Die Soulqueen hat den Werbegig bisher nicht bestätigt. Laut Starbucks würde sie derzeit jedoch angeblich die Promotion-Tour im Detail planen. 

NEWS: Runde 2 – Amy verprügelt schon wieder einen Fan

NEWS: Rock in Rio: Amy spielt mit Rotwein auf der Bühne

NEWS: Amy Winehouse live aus Madrid

NEWS: Wieder auf Drogen? Amy geht nicht zurück ins Krankenhaus

NEWS: Amy is back: Gelungenes "Rehab" im Hide Park

NEWS: Ärzte warnen – Amy Winehouse sollte nicht auftreten

NEWS: Amy verspricht: "Ich nehme nie wieder Drogen"

NEWS: Erster Griff zur Zigarette: Amy verlässt die Klinik

NEWS: Muss Amy jetzt eine Sauerstoffmaske tragen?

NEWS: Keine Schwindsucht. Amy Winehouse in Quarantäne

NEWS: Leidet Amy Winehouse an Tuberkulose?

NEWS: Ärzte warnen, Amy Winehouse könnte sterben

NEWS: Amy Winehouse fällt in Ohnmacht. Rock in Rio in Gefahr

NEWS: Sexy Nummer? Die Pusycat Dolls wollen Amy Winehouse

NEWS: Amy Winehouse eine Rassistin? Neues Tape im Internet 

NEWS: Amy Winehouse will unbedingt Mutter werden 

NEWS: Amy Winehouse‘ Ex-Manager: Mir ist egal, ob sie je wieder singt 

NEWS: Amy Winehouse vermisst ihren Mann: Besuch im Gerichtssaal 

NEWS: Rock in Rio: Drogenqueen Amy Winehouse versagt in Lissabon