Spanisches Kriegsschiff verfolgt Piraten: Sieben Gefangene

Wie die Regierung in Madrid mitteilt, vereitelte ein spanisches Kriegsschiff einen Angriff auf das unter der Flagge Panamas fahrende Schiff "Anny Petrakis". Ein Hubschrauber habe die Piraten vertrieben, anschließend hätten spanische Soldaten ihr Boot gestoppt und sieben Männer festgenommen.

NEWS: Schweinegrippe in Spanien: Zehn neue Fälle am Montag 

NEWS: Schweinegrippe: Spaniens Fälle verdoppeln sich an nur einem Tag

NEWS: Angst vor Pandemie: Spanische Grippe tötete 40 Millionen

NEWS: Schweinegrippe: "Rund 50% der Europäer werden sich anstecken"

Die Mannschaft desselben Kriegsschiffs hatte laut spanischem Verteidigungsministerium bereits am Mittwoch sieben Piraten gefangengenommen, deren Boot bei einer mutmaßlichen Attacke auf den unter maltesischer Flagge fahrenden Frachter "Nepheli" kenterte.

Die Piraten haben derzeit mindestens 20 Schiffe in ihrer Gewalt, die im Golf von Aden oder im Indischen Ozean unterwegs waren. Dazu gehören drei deutsche Schiffe: die "Hansa Stavanger" mit fünf deutschen Staatsbürgern und 19 weiteren Besatzungsmitgliedern an Bord, der Getreidefrachter "Patriot" sowie die am Dienstag angegriffene "MV Victoria". (SAZ/AFP)

FORUM Wirtschaft: Hilfe, wie befreien wir uns aus der Krise?

ALLE NEWS AUS DER WIRTSCHAFT AUF EINEN BLICK

FORUM Schweinegrippe: Sagen Sie Ihre Meinung

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia