Spanisches Flair am Mittelmeer

Bei der Buchung eines Pauschalurlaubs sind Flug, Hotel und wenigstens das Frühstück bereits enthalten. Für einen geringen Aufschlag ist sogar Halbpension oder All-Inclusive buchbar.

 

Das richtige Hotel finden

Sehr viele Hotels befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Strand. Die Wege zum Meer sind kurz, naheliegende Geschäfte bieten Lebensmittel und Hygieneartikel. Eine weite Fahrt in die Innenstadt bleibt erspart. Je nach Kategorie bieten die Hotels schicke Familienzimmer, Suiten und erlauben die Mitnahme eines Haustieres. Weiterer Service ist eine Bar, Kofferträger, Reinigungs- und Bügelservice und vieles mehr. Wer auf den Strand zum Baden verzichten möchte, dem bleibt noch der Swimmingpool, der trotz Strandnähe von vielen Hotels angeboten wird.

Schnell auf Zack? Dann schnell weg!

Die Mallorca Last Minute Angebote machen kurzfristige Reisen möglich. Zu attraktiven Preisen geht es für Kurzentschlossene mit dem nächsten Flieger ab in den Süden Europas. Auf der Mittelmeerinsel angekommen, geht es direkt mit dem Bus, Taxi oder einem Fahrservice zum Hotel.
Soll die Insel umfahren werden, lohnt sich ein Mietwagen. Die öffentlichen Verkehrsmittel bieten regelmäßige Fahrten an, allerdings ist das Leben der Einheimischen nicht so durchstrukturiert wie in Deutschland. Mit ihrer Lebensfreude nehmen die Inselbewohner die Pünktlichkeit nicht immer sehr genau. Wer also nicht auf die Pünktlichkeit der Busse angewiesen sein möchte, reist einfach mit dem Pkw weiter.

Sonne bietet neue Energie

Eine Reise nach Mallorca kann auch als Wochenendtrip gebucht werden. Wenn es bis zum nächsten Urlaub noch etwas hin ist und die letzte Sommerbräune verblasst, lohnt sich die Buchung eines Wellnessangebots. Ein paar Saunagänge, Massagen und Spaziergänge am Strand geben neuen Halt und gewähren dem Alltag eine Pause. Abends bei warmen Temperaturen eine Tapas Bar aufsuchen und die kulinarischen Köstlichkeiten Mallorcas genießen. Mehr Info finden Sie auf der Mallorca Reisen Seite von JT Touristik.