Spanische Sparkassen fusionieren weiter: Banca Civica + Cajasol

Wenn die Fusion gelingt, steigt Banca Civica zur sechstgrößten Sparkasse Spaniens auf. Bisher sei nach Angaben beider Finanzinstitute aber noch keine Absichtserklärung unterschrieben.

Die spanische Staatsbank drängt seit einigen Monaten Sparkassen dazu, sich zusammenzuschließen. Sie litten vor zwei Jahren besonders unter dem Platzen der spanischen Immobilienblase.

Bisher haben sich 39 der zu Beginn 45 Sparkassen mit anderen Kassen zusammengetan. Banca Civica entstand im April durch den Zusammenschluss dreier Finanzinstitute.  (SAZ, afp; Foto: SAZ)

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#