Der aus Venezuela gebürtige Künstler ist seit 1999 nicht nur in Südamerika, sondern auch in Spanien super erfolgreich. Mittlerweile hat er auch seinen Wohnsitz nach Europa verlegt. 

Platz 2 belegt auch in dieser Woche La Quinta Estación mit dem Titel “Que te quería”. 

Steil nach oben auf Platz 3 geht es für Amy Macdonald mit “This is the Life”. Die aus Glasgow stammende Sängerin wusste nach einem Konzert von Pete Doherty, dass sie den Musikmarkt erobern wollte. Das ist ihr in diesem Jahr mit ihrem gleichnamigen Debütalbum auf jeden Fall gelungen. 

“Peter Pan” von der Madrider Rockband El Canto del Loco fällt auf Platz 4. Und auch Rihanna verabschiedet sich mit ihrem Superhit “Disturbia” aus den oberen Rängen. In dieser Woche liegt sie nur noch auf Platz 5. 

NEWS: U2: Zum letzten Mal auf Tournee? Drei Konzerte in Barcelona!

NEWS: AC/DC: "Am liebsten spielen wir in Madrids Stierkampfarena"

NEWS: Paz Vega auf den Spuren von Cruz: "Ich will Hollywood erobern" 

Amaia Montero hält sich wacker mit “Quiero ser” auf Platz 6. Ohrwurm “Beggin” wurde mittlerweile genug im Radio gedudelt. Jetzt geht es für Madcon bergab auf Platz 7. 

Wieder aufgestiegen sind in dieser Woche The Killers mit “Human” auf Platz 8. Und auch Britney Spears konnte mit “Womanizer” wieder einen Platz gut machen. Sie liegt auf Platz 9. 

Das Schlusslicht der spanischen Top 10 belegt Manuel Carrasco mit “Sigueme”

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: Carlos Baute und Marta Sánchez – Nr. 1 in Spanien

#{fullbanner}#