Die Temperaturen klettern in Barcelona und Palma de Mallorca auf 16 Grad. Die Costa Brava muss allerdings mit heftigen Stürmen im Ampurdán rechnen.

Schöner wird es im Land Valencia und an der Costa Blanca mit angenehmen 20 Grad. 

Richtig sommerlich geht es in Sevilla zu: Dort zeigt das Barometer am Montag 25 Grad an, Tendenz steigend. 

Auch im übrigen Andalusien hat man sich definitiv vom Winter verabschiedet. In Málaga und Almería herrschen 23 Grad, am Wochenende soll es noch wärmer werden.

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

In Madrid kann man in diesen Tagen ein typische Phänomen verfolgen: Dort gibt es keinen wirklichen Frühling oder Herbst. Die Übergänge von “lausig kalt” zu “sommerlich warm” sind flieβend. 

In Spaniens Hauptstadt klettern die Temperaturen in dieser Woche auf 23 Grad. Genau das richtige Wetter für lange Spaziergänge durch die "grüne Lunge" der Stadt, den Retiro-Park. Winter adiós!

NEWS: Traumwetter in Spanien: Hurra, endlich geht es an den Strand!

BILDERGALERIE: So hat der Tornado die Stadt Málaga zerstört

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#