Spaniens Top-Charts: “La Quinta Estación” erobert Platz 1

Die Sängerin, die kürzlich wenige Stunden vor ihrer Hochzeit ihrem Verlobten den Laufpass gegeben hatte, startet durch wie nie zuvor.

Carlos und Marta liegen diese Woche auf Platz zwei, gefolgt von Amy Macdonald mit “This is the Life”.

Aber auch Rihanna, die mit ihrem Tophit “Disturbia” bereits Platz 1 der spanischen Charts belegen konnte, hat wieder aufgeholt und klettert einen Platz hoch auf Rang vier.

The Killers machen ebenfalls Dampf und liegen diese Woche mit “Human” auf Platz 5. Im Sommer wird man die Newcomer-Band live auf dem FIB Heineken Festival in Benicassim erleben können. 

NEWS: Spaniens Prinzessin Margarita ist größter Fan von AC/DC

NEWS: Black Ice und Hells Bells: AC/DC triumphiert in Barcelona

NEWS: AC/DC, U2, The Boss, Madonna – Spanien im Konzertfieber

Die Jungs von El Canto del Loco steigen mit “Peter Pan” derweil ab auf Platz 6. Und auch Amaia Montero mit “Quiero ser” muss langsam einpacken. Sie fällt zurück auf Rang sieben.

Den Neueinstieg in die Top 10 schafft diese Woche Alesha Dixon mit “The body does nothing”.

Auf den Plätzen 9 und 10 liegen abgefallen Madcon mit seinem Ohwurm “Beggin” und “Womanizer”-Sängerin Britney Spears. 

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

Video: "Que te quería" von La Quinta Estación

#{fullbanner}#

Video: www.youtube.com / laquintaestacion