Spaniens Prinzessin Margarita ist größter Fan von AC/DC

Die meisten Promis waren zweifellos im Sportpalast von Madrid zu sehen gewesen. 

Unter den Fans zwischen 18 und 55 Jahren mischten sich viele bekannte Gesichter aus dem Showbusiness, aber auch die Infantin Margarita, die Schwester des spanischen Königs!

Schon lange Zeit vor dem Konzert hatte sie immer wieder darauf bestanden, einmal ihre Lieblingsband AC/DC live erleben zu wollen. So erbahmten sich schlieβlich ihr Neffe Fernando Gómez-Acebo und dessen Frau Mónica, ihre alte Tante auf das Rockkonzert zu belgeiten. 

NEWS: Black Ice und Hells Bells: AC/DC triumphiert in Barcelona

NEWS: AC/DC, U2, The Boss, Madonna – Spanien im Konzertfieber

NEWS: AC/DC: "Am liebsten spielen wir in Madrids Stierkampfarena"

Und auch Javier Bardem wollte sich das Mega-Event nicht entgehen lassen. Zwar ohne seine Freundin Penélope Cruz, aber gemeinsam mit Bruder Carlos und der Schauspielerin Dafne Fernández zog er zum Konzert.

Weitere berühmte Gesichter waren die spanische Sängerin Luz Casal, unvergessen mit ihrer Filmmusik in Pedro Almodóvars Kultfilm “High Heels – Tacones Lejanos” und ihre Kollegin Christina Rosenvinge sowie Motorradfahrer Fonsi Nieto, Fuβballspieler Michel Salgado und Spitzenkoch Sergi Arola. 

Das spanische Online-Magazin "20 minutos" hat eine Bildergalerie vom Konzert in Madrid zusammengestellt.

BILDERGALERIE: So sexy ist Penelope Cruz!

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZU PROMIS UND EVENTS AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Die schönsten Filmplakate von Penélope Cruz

FORUM: Verdient Penélope Cruz den Oscar? Diskutieren Sie mit!

#{fullbanner}#