Spaniens Arbeiter demonstrieren gegen deutsche Kurzarbeit

Die Protestierenden versammelten sich im Zentrum von Madrid und hielten Spruchbänder wie "Arbeit zuerst" und "Für den sozialen Dialog" nach oben.

Zu der Demonstration aufgerufen hatten die beiden großen Gewerkschaften UGT und CCOO, die vor einer Einschränkung der Arbeitnehmerrechte warnten.

Die Arbeitslosigkeit in Spanien liegt inzwischen bei fast 18 Prozent.

Die Regierung hatte unlängst angekündigt, sie wolle den Arbeitsmarkt reformieren und sich dabei an den flexibleren Regeln in Deutschland orientieren – zum Beispiel bei der Kurzarbeit. (SAZ, AFP)

WEIHNACHTS-GEWINNSPIEL: Hier klicken und mitmachen

NEWS aus Spanien: Politik, Wirtschaft, Sport, Promis, Wetter, Vermischtes

SAZ-FOREN: Sagen Sie Ihre Meinung!

#{fullbanner}#

Foto: Wikipedia