Spanien-Wetter: Strahlender Sonnenschein am Ostermontag

Bis auf Galizien scheint im ganzen Land die Sonne, und auch die Temperaturen klettern in die Höhe. 

Entlang der kompletten Mittelmeerküste herrschen Temperaturen zwischen 19 und 21 Grad. 

Auch an der Costa Brava kommen die Urlauber jetzt in das Vergnügen, am Strand in der Sonne brutscheln zu können. 

Die Costa Blanca zeigt sich unverändert sonnig mit Schönwettergarantie für die kommenden Tage. An der Costa del Sol werden wieder Werte über 20 Grad erreicht. 

NEWS: Spanien-Wetter: Sonnige Ostern – nur nicht auf Mallorca

NEWS: Wetter: Ätschfaktor minus 10, Ostern in Spanien verregnet und kalt

BILDERGALERIE: Die Karwoche in Spanien

Mallorca-Urlauber sehen nach einem verregneten Osterwochenenede endlich wieder die Sonne, müssen bei 17 Grad aber noch ein wenig frieren.

Ähnliches gilt für Madrid und das Inland. Hier scheint weitgehend die Sonne, nur die Temperaturen könnten etwas wärmer sein. 

So werden in der spanischen Hauptstadt gerade einmal 15 Grad erreicht. In den übrigen Teilen des Landes schwanken die Temperaturen zwischen 12 und 17 Grad.

WETTERKARTE LIVE: Spanienwetter auf einen Blick – hier scheint heute die Sonne

MAGAZIN: Reise-Special Costa Blanca: Delfine, Berge, Golf und Meer

BILDERGALERIE: Die schönsten Strandbilder der Costa Blanca

NEWS: ALLE NACHRICHTEN ZUM SPANIEN-WETTER AUF EINEN BLICK

WEBCAM: So sieht es an der Costa Blanca aus – live und in Farbe

#{fullbanner}#