Spanien-Wetter: Hitze nimmt kleine Auszeit, 28 Grad und Sonne

Zwischen Valencia und Torrevieja klettert das Barometer auf 26 bis 28 Grad. Eine regelrechte Wohltat nach den extrem heißen und schwülen Tagen in dieser Woche. 

Auch in Blanes und Lloret de Mar kommt es zu einem leichten Temperaturrückgang. Am Samstag werden es maximal 29 Grad. Dabei bleibt es praktisch wolkenlos, in fast ganz Spanien scheint die Sonne. 

NEWS: Baden in Benidorm: Bestes Spanienwetter überhaupt! 

Ähnliches gilt für Mallorca, wo das Barometer auf 28 Grad klettert. Gegen Nachmittag kann es an der Costa Brava und auf den Balearen ziemlich windig werden, weil der Tramontana sich in diesen Tagen zurückgemeldet hat. 

Generell steigen die Temperaturen wieder an. Bereits am Sonntag soll es in ganz Spanien wieder erheblich wärmer sein, vor allem im Süden und im Zentrum.

Dunkle Regenwolken beherrschen an diesem Wochenende das Baskenland, wo die Temperaturen auf maximal 18 Grad steigen.